19.08.2017 – Trailrun am Polarkreis

Trailrun entlang des Polarkreises. Wir fanden die Idee einfach Klasse und mussten dabei sein. Etwas über 17 km auf engen Pfaden vom See Guijaure zurück in die Zivilisation zum Camp Polcirkeln, das war die Aufgabe. Und wo wird man schon mit dem Helikopter zum Start geflogen?
Rund 70 Teilnehmer standen am Start der „Arcticcirclerace“-Premiere und wurden mit einem Lauf belohnt, der nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird. Auf einem anspruchsvollen Trail in einzigartiger Landschaft unterwegs zu sein, lässt am Ende auch die Schmerzen vergessen. 🙂

Das “Laufcamp Lappland” wird seinen Gästen für nächstes Jahr ein besonderes Angebot für diesen Lauf unterbreiten!
Wir freuen uns auf 2018!

 

 

13.05.2017 – Mit dem Helikopter zum Start

“Run through the wild” ist der Titel des ersten Arcticcircelrace in Arjeplogs Kommun, also bei uns vor der Haustür. Um 10.00 Uhr werden die Teilnehmer am 19.August an der Ostseite des Sees Guijaure im baumlosen Fjäll auf die 15 km lange Strecke geschickt, die exakt dem Verlauf des Polarkreises folgen und im Camp Polcirkeln enden wird. Für den Weg zum Start gibt es zwei Möglichkeiten: Eine Wanderung am Vortag zum Startplatz mit Übernachtung in einer der Hütten oder ein Flug mit dem Helikopter am Morgen vor dem Start.
Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite arcticcirclerace.se und ist bis zum 31.Juli geöffnet, allerdings gibt es nur eine begrenzte Startplatzanzahl.

Es ist natürlich auch möglich, die Teilnahme am Arcticcirclerace mit einem Aufenthalt in unserem Laufcamp zu verbinden, wir kümmern uns dann um die organisatorischen Details und den Transfer zum Wettkampfort. Fragen Sie uns!